Wir sind auf der Landesgartenschau in Papenburg

Ein Gemeinschafts Projekt der einzelnen

Werkstätten Johannesburg Surwold und

dem Pflanzencenter Niehüser Sedelsberg

 

Die Johannesburg in Surwold und das Pflanzencenter Niehüser in Sedelsberg haben auf der Landesgartenschau in Papenburg einen Gemeinschaftsstand geplant und erstellt.

Größe ca.250 m² mit tollen Kozepten und Themen vom 16. April bis 19. Oktober 2014.

Die Pflanzenauswahl, sowie einen Baum aus Metall geschmiedetem Eisen, (über 3m hoch), sollten Sie gesehen haben.

Wir freuen uns auf einen Besuch auf dem Gelände der Landesgartenschau, mitten im schönen Papenburg und auf Ihren Besuch auf unserem Stand der Johannesburg und dem Pflanzencenter Niehüser.

Seien Sie gespannt auf den komplett bepflanzten und aufgebauten Stand am Stadtpark.

Weitere neue Infos und Bilder immer auf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rundgang auf der Landesgartenschau in Papenburg

 

Das Pflanzencenter Niehüser

und die Johannesburg Surwold

 

 

Der erste Anfang
Die Grundformen sind erstellt

Der Stand wurde im Sommer 2013 vom Gärtnermeister und Leiter der Gärtnerei der Johannesburg Hubert Dobelmann und dem Inhaber der Baumschule und Gartencenter Niehüser Sedelsberg, Heinz Hermann Niehüser geplant und entworfen.

Und dann im Herbst und Frühjahr in die Tat umgesetzt.

 

Beete anlegen
Der Eingang ist erstellt

 Nach den Plänen von Hubert und Heinz Hermann wurde mit den Mitarbeitern und den Jugendlichen der Werkstätten Johannesburg vieles umgesetzt,wie der gigantische Eisenbaum von der Schlosserei der Johannesburg und der große Eingang von der Tischlerei.

 Eine meisterliche Leistung, die von den Jugendlichen der einzelnen Abteilungen der Johannesburg mit der Gärtnerabteilung in die Praxis umgesetzt wurde.

Die Eichenterasse für die Monats Themen. Von den Jugendlichen der Tischlerei Abteilung geplant, gefertigt und aufgebaut.
Blick auf den Eisenbaum, von der Johannesburg geschweißt und von der Bauabteilung aufgestellt und einbetoniert.

Das Material wurde von den einzelnen Abteilungen der Johannesburg erstellt, geliefert und verbaut, und die gesamte Pflanzenaustattung von der Baumschule und Pflanzencenter Niehüser geliefert und von Heinz Hermann Niehüser und Hubert Dobelmann mit den Jugendlichen der Gärtnerei Abteilung gepflanzt.

Der Stand im Februar
Die Beete sind eingefasst und mit Torfsubstrat verfüllt

Die Landesgartenschau in Papenburg ist eröffnet ,

hier die ersten Bilder von unserem fertig angelegten Stand am Stadtpark.

Mit der guten Planung und zusammenarbeit mit Hubert Dobelmann, konnte wir zusammen alles sehr gut in die Tat umsetzen.

Bilder nach der Eröffnung der Landesgartenschau

18.04.14

Wenn Sie das besondere suchen ... hier werden Sie es finden ...

Neue Bilder vom 24.05.14

Die ersten Frühlingsblüher werden gegen Sommerblumen, Stauden und Rosen ausgetauscht.

Die ersten Sommerblumen und Rosen blühen.
Gärtnermeister Hubert Dobelmann bei der Standpflege
Unser 3er Ligusterlampe nach dem ersten Schnitt
Die Verbenen fangen an zu blühen
Salvia nemorosa Ostfriesland kurz vor der Blüte

Bilder 06.2014

30.11.2014

 

Wir bauen ab,😥

 die Landesgartenschau in Papenburg ist zu Ende.

Aber nicht ganz....🙂

Der große Eisenbaum und ein Teil des Standes bleibt im Stadtpark erhalten.

Rückbau der Beete...
und Wege.
Der Boden wird neu verarbeitet...
für den neuen Stand
Alle Pflanzen werden ausgestochen und verladen